Freitag, 21. September 2018

Lagerlogistik als Produktionslogistik

PROLAGWorld_Produktionsmaske
Dank PROLAG®World, dem Warehouse-Management-System der CIM GmbH, und neuer Produktionsmaske bildet effiziente Lagerhaltung mit optimaler Produktionsver- und -entsorgung ein unschlagbares Team. Lagerleiter wissen ebenso wie Produktionsleiter: Zugleich die Größtmögliche Produktqualität zu erzielen, die Produktionsabläufe so wirtschaftlich wie möglich zu gestalten und dabei schließlich auch noch die Prozesse in der Lagerhaltung zu optimieren - diese drei Aufgaben unter einen Hut zu bringen, ist eine der größten Herausforderung für die innerbetriebliche Logistik produzierender Unternehmen.

Mehr...

Planen Sie noch oder optimieren Sie schon?

Grafik_Prozess
ORTEC stellt auf der LogiMAT seine neuesten Innovationen zur Tourenoptimierung in Echtzeit sowie zur Laderaumoptimierung integriert in SAP® TM 8.0 vor. „Am optimalsten" gibt es nicht? Gibt es doch! Das wird der Logistiksoftware-Hersteller ORTEC aus Wildeshausen bei Bremen auf der Internationalen Fachmesse LogiMAT 2012 beweisen. Das Unternehmen wird vom 13. bis zum 15. März in Stuttgart die neueste Version seiner Software zur Tourenplanung und Disposition sowie die Laderaumoptimierung integriert in SAP® TM 8.0 vorstellen.

Mehr...

Marks & Spencer optimiert Verteilungs- und Nachschubprozesse


JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gibt bekannt, dass Marks & Spencer plc, Großbritanniens führender Einzelhändler für hochwertige Kleidung, Nahrungsmittel und Haushaltsprodukte, Lizenzen für mehrere der erstklassigen Supply-Chain-Management-Lösungen von JDA erworben hat, darunter JDA® Allocation, JDA® Demand, JDA® Fulfillment und JDA® Size Scaling. Mit diesen und weiteren JDA-Lösungen will das Unternehmen den effizienten Non-Food-Warenfluss in den nationalen und regionalen Verteilungszentren verwalten, um die Versorgung des weltweiten Ladennetzes zu optimieren. Der Abschluss des Geschäfts erfolgte im dritten Quartal 2011.

Mehr...

Prozessvisualisierung zum Aperitif

Prozessvisualisierung zum Aperitif
Als ein wahrer Publikumsmagnet stellte sich die Präsenz der Opdenhoff Technologie GmbH auf der diesjährigen Powtech in Nürnberg heraus. In Halle 7, Stand 144 präsentierten die Spezialisten für Steuerungslösungen zur Prozessoptimierung im Bereich Verwiegen, Mischen und Fördern ihr breites Produktportfolio zur Prozessvisualisierung. Mit Hilfe der unternehmenseigenen Software OPDwin Visu mischten Geschäftsführer Jürgen Opdenhoff und Vertriebsmitarbeiter Michael Müller vor Ort den perfekten Campari Orange.

Mehr...

Campus-Cluster Logistik erhält weiteren Zuwachs aus der Industrie

Ralf Vinzenz Bigge wird Leiter der Business-Development-Group am FIR
Das FIR an der RWTH Aachen hat ein Expertenteam zur Weiterentwicklung des Campus-Clusters Logistik am RWTH Aachen Campus gegründet. Als Leiter der neuen Business-Development-Group wurde am 1. September 2011 Ralf Vinzenz Bigge ernannt.

Vor seinem Wechsel an das FIR an der RWTH Aachen war Ralf Vinzenz Bigge als Mitglied der Geschäftsführung und Leiter des Bereichs "Sales and Implementation" bei der Kölner GS1 Germany GmbH tätig. Dort verantwortete er unter anderem in der Funktion des Projektleiters im Rahmen des Aufbaus des "Knowledge Centers" die Konzeption und Gestaltung der "Value Chain live".

Mehr...

Neue Lösung für Supply-Chain-Management

Bates_John
Die Supply-Chain-Management-Lösung Progress Time-in-Transit Solution Accelerator bietet in Echtzeit einen detaillierten Einblick in Geschäftsabläufe von Lieferketten und ermöglicht, potenzielle Fehler frühzeitig zu erkennen und abzustellen. Supply-Chain-Manager sind damit in der Lage, Durchlaufzeiten zu reduzieren und ihre Abläufe zu optimieren.

Mehr...

Tracking-Day: Warenlokalisierung für SAP reduziert Kosten

IdentPro_Tracking-Day
Der interne Materialfluss birgt, besonders beim Einsatz von Staplern, in vielen Unternehmen noch ein gewaltiges Optimierungspotential. Am 27. Oktober 2011 laden der SAP® Partner SERKEM und der RFID- und RTLS-Spezialist IdentPro gemeinsam zur Demonstration eines neuen Lokalisierungssystems (RTLS) für Waren, Behälter und Stapler mit Anbindung an SAP® EWM.

Mehr...

Ortungslösungen zur Optimierung von Transport- und Lagerprozessen

indoor_outdoor_ortung
Am 06. Oktober 2011 stellt die Solcon Systemtechnik GmbH in Hamburg Ortungslösungen zur Optimierung von Transport- und Lagerprozessen vor. Gezeigt werden mobile Arbeitsplätze, Staplerterminals und Handhelds mit integrierter Ortungstechnologie. Zu sehen sind vor allem Anwendungsbeispiele für diverse Auto-ID-Geräte in Kombination mit Positionsbestimmung. Anschaulich wird Solcon demonstrieren, das letztere sich nicht allein auf den Outdoor-Bereich beschränken muss, sondern dank eines intelligenten Technologie-Mixes sowohl outdoor, als auch in geschlossenen Räumen übergangslos funktionieren kann.

Mehr...

Partnerschaft für Supply Chain Management

Ludger_Schuh_INFORM_GmbH
Plaut Consulting Austria und INFORM, Institut für Operations Research und Management GmbH, vereinbaren eine Partnerschaft für die Optimierung der Prozesse im Bereich Bestandsoptimierung und Absatzplanung. Plaut bringt dazu langjährige Erfahrung in der betriebswirtschaftlichen Beratung und lösungsorientierten IT-Implementierung ein und wird am österreichischen Markt den Vertrieb und die Einführung des Softwaresystems add*ONE übernehmen. INFORM ist spezialisiert auf Software, die anders als lediglich datenverwaltende Systeme „mitdenkt" und in Echtzeit intelligente Planungs- und Dispositionsentscheidungen trifft.

Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.