Mittwoch, 22. November 2017

Liefertreue bei Hengstler auf einem Allzeithoch - kontinuierliche Steigerung seit 2012

Ein wichtiger Erfolgsfaktor um Kundenzufriedenheit zu erreichen ist eine hohe Liefertreue. Bei der Hengstler GmbH in Aldingen kann man diesbezüglich auf eine Erfolgsstory zurückblicken. Dessen Grundstein wurde im Jahre 2012 gelegt durch die Einführung eines speziellen Kanban-Systems.
Die Lieferzeit wird in den meisten Fällen als maßgebliches Kriterium für perfekten Lieferservice angesehen. Allerdings ist in der Praxis das Thema Liefertreue deutlich relevanter. Denn nicht die tatsächliche Zeitspanne bis zur Auslieferung der Produkte ist entscheidend, sondern dass das zugesagte Lieferdatum auch tatsächlich eingehalten werden kann. Die Hengstler GmbH, mit Stammsitz in Aldingen, geht aber seit einiger Zeit noch einen Schritt weiter. Es zählt nicht der bestätigte Liefertermin seitens des Herstellers, sondern das Wunschlieferdatum des Kunden. Somit wird die Planbarkeit besonders im Projektgeschäft deutlich verbessert, und Kunden können sich an den verlässlichen Lieferterminen orientieren. Sollte es dennoch mal schnell gehen müssen, zum Beispiel um einen Drehgeber austauschen zu können oder zu ersetzen, bietet die Hengstler GmbH bereits seit über 20 Jahren sogenannte „Turbo-Lieferungen“ an, je nach Modellart und mit Express-Versand in bis zu 12 Stunden.

Die Kennzahl welche intern bei Hengstler gemessen wird heißt OTD-Rate (on-time-delivery) und steht für die Anzahl an fristgerecht ausgelieferten Bestellungen zum individuellen Wunschtermin der Kunden. Im Jahre 2010 betrug diese OTD-Rate noch zwischen 80-84%. Ein guter Wert, aber keine Spitzenleistung. Durch die Implementierung eines speziellen Kanban-Systems konnte dieser Wert seit 2012 kontinuierlich gesteigert werden und zwar über alle Produktgruppen von Hengstler hinweg. Die Liefertreue befindet sich heute stabil bei mehr als 94%. Dieser sehr gute Wert spiegelt sich auch bei zahlreichen Rückmeldungen zur Lieferantenbewertung wider. Die Liefertreue von Hengstler wird im Rahmen dieser Befragungen durchgehend als exzellent bezeichnet.

Da der Trend zur just-in-time-Fertigung nach wie vor anhält ist es für Komponentenlieferanten wie der Hengstler GmbH unerlässlich, getätigte Lieferzusagen auch einzuhalten. Denn viele Kunden halten immer weniger Sicherheitsreserven bei sich und bauen auf eine verlässliche Planbarkeit der Lieferungen. Dies spart auf Kundenseite einen großen Teil der Lagerhaltungskosten ein, bedingt allerdings eine entsprechende Zuverlässigkeit und Flexibilität der Lieferanten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.