Sonntag, 19. November 2017

ProcessWorld 2012 - Innovationen zur Steigerung der Wertschöpfung im Unternehmen

Auf der ProcessWorld 2012 rückt die Software AG die Entwicklungen in den Fokus, die derzeit die Technologiewelt radikal verändern - Cloud, Big Data, Mobile und Social Collaboration. Mit Einführung der Version 9.0 von webMethods und ARIS trägt die Software AG diesen neuen technologischen Entwicklungen Rechnung. Die Produktsuite bietet größere Datentransparenz, Agilität und erweiterte Funktionalitäten. Unter dem Motto "Get There Faster" stellt die Software AG Produkte und Lösungen in den Mittelpunkt, die Unternehmen in Zeiten zunehmenden Wettbewerbs benötigen, und zeigt neue und effizientere Wege, wie sie ihre Geschäftsziele schneller erreichen.

Mehr...

Experten demonstrieren, wie die IT dem Marketing zu neuer Stärke verhilft

RoadMap 2012: Experten demonstrieren, wie die IT dem Marketing zu neuer Stärke verhilft
Wie Marketing Resource Management (MRM) und Marketing Prozess Optimierung (MPO) zu mehr Effizienz in der operativen Umsetzung von Marketingkampagnen und zu transparenteren Ergebnisse führen, ist ein zentrales Thema der "RoadMap 2012 - der Treffpunkt für Marketing-Entscheider". Die Roadshow macht Halt in Frankfurt (9.10.), München (18.10.), Düsseldorf (25.10.) und Stuttgart (8.11.). Veranstalter der RoadMap 2012 sind BrandMaker, der führende europäischer Anbieter von MRM-Systemen, und eine Reihe von Partnern. Zu den Referenten zählen renommierte Marketingexperten, unter anderem auch Vertreter der Mitveranstalter 7Seas, ABOX42, DER PUNKT, WERK II und wirDesign.

Mehr...

Zertifiziertes Qualitätsmanagement bringt IT-Mittelstand Wettbewerbsvorteile

Die BITMi-Verbundzertifizierung ist heute eines der wichtigsten Werkzeuge zur Optimierung von Produkten, Prozessen oder Leistungen im IT-Mittelstand. IT-Firmen, die über ein Qualitätsmanagement (QM) nach ISO 9001 verfügen, haben gegenüber dem Wettbewerb entscheidende Vorteile. Darauf weist der Bundesverband IT Mittelstand e.V. (BITMi) in einer aktuellen Stellungnahme hin. Das ISO 9001-Zertifikat signalisiert den Kunden, dass in einem zertifizierten Unternehmen die ständige Optimierung der Produkte und Dienstleistungen, die Kundenorientierung und die Unternehmensgrundsätze verankert und gelebt werden. Von kleinen und mittelständischen Unternehmen der IT-Wirtschaft wurde QM bisher eher selten genutzt. Um dies zu ändern, hat der BITMi die sogenannte ISO 9001-Verbundzertifizierung eingeführt, die speziell für die Anforderungen mittelständischer IT-Unternehmen konzipiert ist.

Mehr...

Seba KMT nutzt den Server zur Kommissionierung und Kanban-Steuerung

Schlank und leicht anzupassen: Smartphone-Server der DV-Beratung
Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass man mit einer kleinen App auf seinem Smartphone oder einem Tablet-PC komplexe Geschäftsprozesse abrufen und bearbeiten kann? Seit Mai setzt die Firma Seba KMT den Smartphone-Server der DV-Beratung Baumgart & Partner aus Köln zur Kommissionierung, Kanban-Steuerung und Seriennummererfassung ein. Bei der Kanban-Steuerung handelt es sich um ein, nach dem Hol-Prinzip organisiertes dezentrales Verfahren der Materialflusssteuerung. Bei ihm wird der Materialfluss zwischen je zwei aufeinander folgenden Fertigungsstufen mit dazwischen liegendem Pufferlager über eine Karte gesteuert, die alle für die Organisation des Materialflusses erforderlichen Informationen enthält (insbesondere Materialart und Menge). Die Seba KMT GmbH aus dem Kreis Bamberg ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung messtechnischer Geräte für die Zustandsanalyse und Fehlerortung in den Marktsegmenten Energieversorgungsnetze, Kommunikations- und Rohrleitungsnetze.

Mehr...

Prozessoptimierung durch RFC-Funktion

simus
Die Karlsruher simus systems GmbH automatisiert und flexibilisiert mit einem externen "Remote Function Call"-Dienst (RFC) Prozesse der Datenpflege im ERP-System von SAP. Damit können Unternehmen auf die Software simus classmate und deren Funktionen für eine selbsttätige Datenaufbereitung zugreifen. Die Kommunikation mit der Software via RFC ermöglicht, das SAP-System flexibel mit situationsbezogenen Prozessautomatisierungen, etwa zur Ableitung der Materialkurztexte aus der Klassifikation, zu ergänzen. Aufwendige ABAP-Programmierungen sind nicht nötig.

Mehr...

ERP- und CRM-Software für mandats- und projektorientierte Dienstleister

topsoft Zürich 2012
Gemeinsam mit den beiden Premium Partnern Spektra Netcom AG und Lean Business AG zeigt die Vertec AG auf der topsoft in Zürich, wie Dienstleistungsunternehmen mit den ERP- und CRM-Lösungen des Schweizer Marktführers ihre Ressourcen langfristig effektiver steuern und gleichzeitig die Rentabilität auf Mitarbeiter-, Projekt- und Mandatsebene erhöhen. Fachbesucher können sich zudem von der Leistungsfähigkeit der Vertec Lösungen im Rahmen eines spannenden Live-Contests am 10. Mai 2012 überzeugen und erhalten einen ersten Einblick in das neueste, im Juni 2012 erscheinende Vertec Release-Update 5.7.

Mehr...

FWI expandiert nach Deutschland

FWI_Deutschland_Team
Der österreichische Prozessoptimierer und IT-Lösungsanbieter FWI Information Technology expandiert nach Deutschland und gründet seine erste Auslandstochter: die FWI Deutschland GmbH. Ausgehend vom neuen, deutschen Standort in Hallbergmoos/München wird FWI den deutschen ERP-Markt erobern und so die weitere Internationalisierung vorantreiben. „Wir freuen uns, nun näher bei unseren potenziellen Kunden in Bayern und Baden-Württemberg sein zu können.

Mehr...

Direkt von der Prozessdefinition zur Workflowausführung

Process Management Lifecycle mit XS-BPM von solution-XS
Das einzigartige Framework XS-BPM von solution-XS, Beratungsunternehmen und SAP®-Spezialistin, ermöglicht die beschleunigte Abwicklung und kontinuierliche Verbesserung unterschiedlichster Geschäftsprozesse - und das bei direkter Ausführung im SAP®-System.

In der Regel ist die Optimierung von Geschäftsabläufen durch den Einsatz von Workflowlösungen mit hohen Kosten verbunden. Unternehmen können nun mit der Anwendung von XS-BPM ihre Prozesse beliebiger Komplexität in einem grafischen Editor abbilden und direkt von dort zur Ausführung ins SAP®-System übertragen.

Mehr...

PARTsolutions für Autodesk Inventor 2013 zertifiziert

CADENAS PARTsolutions ist offiziell für die neue Version 2013 des CAD Systems Autodesk Inventor zertifiziert worden
Die Softwarelösung PARTsolutions der CADENAS GmbH ist offiziell für die neue Version 2013 des CAD Systems Autodesk Inventor zertifiziert worden. Das Strategische Teilemanagement des Augsburger Softwareherstellers hat damit den anspruchsvollen Zertifizierungsprozess von Autodesk, einem der weltweit führenden Anbieter von 2D und 3D CAD Konstruktions-, Ingenieurs- und Unterhaltungssoftware, erfolgreich durchlaufen.

Mehr...

Logica und Datawatch beschließen weltweites Abkommen

Logica erweitert sein Cloud-basiertes Enterprise Content Management (ECM) mit Report Analytics von Datawatch. Für die Auswertung von Berichten steht den Logica-Nutzern ab sofort die Report-Mining-Funktionalität der Reporting- und Analyse-Plattform Monarch zur Verfügung. Durch die Verknüpfung der beiden Lösungen können alle textbasierten Dokumente, ob Geschäftsunterlagen oder Berichte, jederzeit abgerufen und analysiert werden.

Mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.